Montpellier 60 042

Things you should do in Montpellier

Hello my Loves

Heute kommt der erste Post über Frankreich. Ich werde in den nächsten Wochen noch einiges über Franksreich posten, also stay tuned 😀 Meine Familie und ich haben einen kleinen Roadtrip in den Herbstferien gemacht; Zuerst sind wir nach Montpellier gefahren und haben dort drei Tage verbracht. Anschliessend haben wir noch Marseille und Lyon erkundet. Also nun zuerst mal über Montpellier, ich habe mich soo sehr in diese Stadt verliebt. Montpellier liegt gleich am Meer und es gibt so viele schöne Gebäude und Plätze.

My family and I have made a little road trip during Autumnbreak; First we went to Montpellier and spent three days there. Later we continued to Marseille and Lyon. But first I want to show you a few things from Montpellier. I fell in love with this City. It is located next to the sea and there are so many beautiful buildings and places.

Tipp#1 Bei schönem Wetter am Abend sollte man dem Triumphbogen Porte du Peyrou einen Besuch abstatten, denn gleich einige Meter weiter befindet sich die Promenade du Peyrou und von dort hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Aqueduc de Saint-Clément. Die Promenade du Peyrou ist am Abend ein sehr romantischer Ort weil man von dort den Sonnenuntergang geniessen kann. Ausserdem wirft die Abendsonne ein goldenes Licht auf das Chateau d’ Eau.

Tip # 1 When the weather is nice in the evening you should visit  the triumphal arch Porte du Peyrou, it is seriously worth a visit. A few meters away you can stroll along the Promenade du Peyrou. From there you have a beautiful view to the Aqueduc de SaintClément. The Promenade du Peyrou is a very romantic place in the evening, because you can enjoy the sunset from there. In addition, the evening sun casts a golden light on the Chateau d’Eau.

Montpellier_60_044The beautiful Chateau d’Eau

Montpellier_60_016

 

Montpellier_60_026Aqueduc de Saint-Clément

Montpellier_60_019

 

Tipp #2 Wenn ihr schonmal dort seid dann ist ein Spaziergang durch die Altstadt ein Muss. Sie ist zwar nicht klein, aber es ist alles gut zu Fuss erreichbar. Und bei diesem Spaziergang kann man schon viele Sehenswürdigkeiten abklappern. Wie den Place de la Comedié und die Kirche Saint Pierre.

Tipp#2  A Stroll through the old town is a must. Although it isn’t small, you can easlily reach everything by foot. During this walk you can already discover many attractions like the Place de la Comedie or the church Saint Pierre.

Montpellier_60_008Die Kirche Saint Pierre

Montpellier_60_011Montpellier_60_013Beautiful Boulevards

Montpellier_60_020

Montpellier_60_014Montpellier_60_037Place de la Comedié

Montpellier_60_022

Wenn ihr Glück habt könnt ihr eine Aufführung der Breakdancegruppe: Unité Delires auf dem Place de la Comedie schauen. Die waren wirklich genial und haben eine soo tolle Show geliefert, und sie waren supernett 😀 Auf Youtube gibt es Viedo’s click von ihrem Auftritt und sie haben auch eine Facebookseite Click.

If you’re lucky you can watch a performance of the break dance Group ” Unité Delires” at the Place de la Comedie. The Show was really awesome and they were superfriendly. There are Videos on Youtube of their Performance click and they als have a Facebok page click 

Montpellier_60_021Montpellier_60_023

 

Tipp#3 Die Gegend ausserhalb von Montpellier zu erkunden ist sehr lohnenswert denn gleich in der Nähe befindet sich das Meer. Die folgenden Bilder sind von Palvas des Flotes. Dort gibt es auch einen Aussichtsturm den “Le Phare”

Tip # 3 You you should definitely check out the area outskirt of Montpellier, because the sea is there as well. The following Pictures are from the Palvas Flotes. There is also an observation Tower, the Le Phare

Montpellier_60_028

Montpellier_60_029

Tipp#4 Die Strände sind einfach wunderschön. Als wir dort waren herrschte eine friedliche und ruhige Atmospähre. Wir spazierten entspannt am Strand entlang und genossen die Aussicht. Doch der Weg zum Strand liegt auf einem Sumpfgebiet, und darum gab es viele Moskitos und andere stechende Insekten. Ein Insektenspray wäre von Vorteil gewesen.

Tipp#4 The beaches are absolutely beautiful. The atmosphere was so peaceful and quite. We walked along the beach, relaxed and enjoyed the view. But the path to the beach is located in a swampy area with many mosquitos, so if you go there don’t forget your bugspray.

Montpellier_60_031Montpellier_60_030Montpellier_60_032Montpellier_60_035

Montpellier_60_045

Tipp #5  Der Antigone Distrikt liegt östlich vom Stadtzentrum. Dort gibt es mehrere Monumentalbauten des Architekten Ricardo Boffil. Die Gebäude sind im neoklassizistischen Stil gebaut.

Tipp#5 Explore the Antigone area, in the neighbourhood of Montpellier, east of the city centre. It is best known for its architectural design by Ricardo Boffil.

Montpellier_60_001Montpellier_60_002From here you can see right through until the Shoppingcenter Lafayette

Montpellier_60_003

Montpellier_60_036

Tipp#6  Der Laden >> Des Filles à la Vanille<< ist ein echter Geheimtipp wenn ihr girly Kleider mögt(so wie ich). Der Laden ist soo süss; Die ganze Einrichtung hat solch einen Charme, einfach unglaublich. Die Kleidung ist nicht teuer, und sie verkaufen so viele einmalige Sachen die man sonst nicht so findet.

Tipp #6 The shop >> Des Filles à la Vanille << is such an amazing store. They sell girly Dresses and ther fashionable clothes. And the best Thing: The clothes aren’t that expensive and they have so many unique things. The shop itself is so sweet and charming, with so many cute furniture Details. Link to their Website

 

Montpellier_60_038I actually wanted to buy everything but in the end I decided to buy a Little black Dress with cute Details.

Montpellier_60_041

Vintage Boutiques everywhere 😀 and I randomly met a friend who spent her Exchange Weeks from School in Montpellier.

Montpellier_60_024

I hope you enjoyed the post

much love – Lea